Magdeburger Arbeitsgemeinschaft für Forschung
unter Raumfahrt- und Schwerelosigkeitsbedingungen

Aktuelles 

MARS Meeting

Am 23. Februar 2024 findet das jährliche Minisymposium der Magdeburger Arbeitsgemeinschaft für Forschung unter Raumfahrt- und Schwerelosigkeitsbedingungen (MARS) statt. Hier geht es zum Programm.

 

Promotionen MARS zum Dr. Med.

29.11.2023 Dorothea Dietrichs: "Der Einfluss von realer und simulierter Mikrogravitation auf die biologischen Prozesse humaner Prostatakarzinomzellen"
23.11.2023 Alexander Carl Romswinkel: "Scaffold-freies 3D-Zellkulturmodell humaner Ewing-Sarkomellen unter simulierter Mikrogravitation auf der Random Positioning Machine"

 

PULSE, Bioprinting-Technologie im Weltraum

Das vom Europäischen Innovationsrat (EIC) geförderte Projekt PULSE dient der Weiterentwickelung des Bioprintings in der Weltraumforschung und im Gesundheitswesen.PULSE ist eine Plattform, die mit Hilfe magnetischer und akustischer Levitation räumliche und zeitliche Kontrolle der Zellpositionierung ermöglicht. Ziel ist die Erzeugung biologischer 3D-Strukturen, die echte Gewebe und Organe simulieren (z.B. in vitro 3D-Herzmodelle). Die PULSE-Plattform wird voraussichtlich ab 2027 an Bord der Internationalen Raumstation in Betrieb gehen.  

 

JACKS Fallturmkampagne

Im November 2023 führte der Arbeitstkreis Stannarius eine Fallturmkampagne in Bremen durch. Hier sehen sie erste Aufnahmen eines granularen Gases aus komplexen Patrtikeln (räumliche Kreuze). Das Video wird in Zeitlupe wiedergegeben.

 

Letzte Änderung: 11.02.2024 - Ansprechpartner: Torsten Trittel