Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

OASIS Parabelflug 2019

Im März 2018 führte die Arbeitsgruppe Nichtlineare Phänomene unter der Leitung von Prof. Ralf Stannarius einen Parabelflug im Rahmen der DLR geförderten Projekte OASIS und MiShell durch. Erstmals wurden die Experimente in einem neu konzipierten Standard-Rack untergebracht. In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe von Prof. Jan Lagerwall  Universität Luxemburg wurden Experimente an flüssigkristallinen Schalen und zur Dynamik dünner freischwebender Blasen durchgeführt. Die Experimente verliefen allesamt vielversprechend und lieferten eine enorme Vielfalt an wissenschaftlichen Daten. Die Auswertung dieser Daten liegt nun vor den Wissenschaftlern der beiden Universitäten.

Bildergalerie (9 Bilder)

 

 

Letzte Änderung: 25.11.2019 - Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Torsten Trittel
 
 
 
 
Koordinator
Ralf Stannarius

Prof. Dr. Ralf Stannarius

Fakultät für Naturwissenschaften
Abteilung Nichtlineare Phänomene

Gebäude 16
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Tel: 0391-67-58582
Fax: 0391-67-18108

ralf.stannarius@ovgu.de
 
 
 
 
Gründung
Oliver Ullrich

Gründungskoordinator des Netzwerkes MARS ist der Weltraummediziner und Gravitationsbiologe

Prof. Dr. Dr. Oliver Ullrich.
 
 
 
 
Förderer
DLR-Logo

Förderlogo