Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

MISSIONSTAGEBUCH SPHEROIDS

27. März - Zellen werden wieder in Kultur genommen

27.03.2016 - Seit der Ankunft von David und Jessica ist viel passiert. Am Montag, den 21. März fuhren sie zum Kennedy Space Center Badging Office, um ihre Ausweise für das für Besucher nicht zugängliche Areal zu erhalten. Vom Badging Office ging es weiter zur Space Station Processing Facility.
mehr...

20. März - Reise nach Orlando

20.03.2016 - Vor zwei Tagen, am 18. März, flogen wir, David Echegoyen und Jessica Pietsch nach Orlando. Mit im Gepäck hatten wir ein paar Chemikalien, die für den Start der Zellkultur notwendig sind. Und mit der Entscheidung, diese Chemikalien im Flieger als Handgepäck mit in die USA zu nehmen, musste einiges organisiert werden.
mehr...

10. März - Starttermin für Mission SPHEROIDS steht fest

10.03.2016 - Nach mehreren Startverschiebungen der Trägerrakete Falcon 9 Mission CRS 8, gebaut von der Firma SpaceX, wurde uns letzte Woche endlich ein neuer Termin für den Start unsere Mission SPHEROIDS mitgeteilt:
mehr...


Seite als RSS abonnieren Seite als RSS abonnieren
Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
MISSION SPHEROIDS

Das SPHEROIDS Projekt ist ein biologisches Experiment, dass auf der ISS durchgeführt wird. Wir untersuchen in diesem Experiment, wie sich menschliche Zellen aus den Blutgefäßen in Schwerelosigkeit verhalten. Viele Astronauten entwickeln bei ihren Aufenthalten im All gesundheitliche Probleme die u.a. auf einen veränderten Blutdruck zurückzuführen sind. Die Zellen die wir untersuchen, sind genau dafür zuständig.

Bei Experimenten hier auf der Erde, in denen wir diese Zellen in simulierter Schwerelosigkeit züchteten, beobachteten wir die Bildung von kleinen, sehr rudimentären Gefäßen. Wir wollen jetzt sehen, ob das auch im All passiert. Unsere Hoffnung wäre, dass wir den Mechanismus verstehen, der zu der Bildung dieser Gefäße führt. Mit diesem Wissen ist es uns vielleicht irgendwann möglich, Gefäße hier auf der Erde für Operationen wie z.B. By-Pass-OPs am Herzen zu züchten.

Nähere Informationen zur Mission Spheroids

 
 
 
 
Team SPHEROIDS

Team SPHEROIDS:
David Echegoyen, Jessica Pietsch, Christin Baake, Stefan Riwaldt, Lasse Slumstrup (v.l.n.r.)